Ummanteln und Bestreuen

Aromatisierung

Salzen / Zuckern

Barriere-Effekt

Kontinuierliche Beschichtung

Trennmittel

Dekor

Die Biturbine

Die Biturbine wurde entwickelt, um Ihre Produktionslinien zu ergänzen, mit dem Ziel, Ihre Produkte zu pudern und zu bestäuben.

 

In einem Doppelkörperzylinder wirken zwei flexible Gewindespindeln über eine definierte Länge gegenläufig, um den Kontakt zwischen einem Grundprodukt und einem meist pulverförmigen Inhaltsstoff mit geringerer Korngröße zu homogenisieren.

  • Kontinuierliche horizontale Transferaktion
  • Sanftes mechanisches Rühren

Geschwindigkeit, Kontaktzeit, Schneckensteigung ... sind einige der Parameter, mit denen das gewünschteZiel des Puderns oder Beschichtens erreicht werden kann.

 

Besonderheiten

Die Biturbine reagiert auf Prozesse durch Dosierung oder Sättigung der Zutaten.

Die gesamte Palette der Biturbinen verfügt über ein geschlossenes System zur Rückführung von Überschüssen.

UNSERE anderen TECHNISCHEN LÖSUNGEN