Konstruktionsbüro und Teststationen

12 Projektleiter

Engagiertes Team pro Branche

Globale Projektsteuerung

Ihr Projekt in seiner Gesamtheit

Bei Transitube haben Sie einen engagierten Projektmanager.

Er nimmt Einfluss vom Lesen des Lastenhefts bis zur industriellen Inbetriebnahme (MSI), über die Konstruktion bis hin zu den Fertigungsaufträgen. 

Gemeinsam mit Ihren Teams definiert er - je nach Prozess und physischen Einschränkungen - den optimalen Standort für Ihre Umgebung.

Er wird während der Inbetriebnahme in Ihre Fabrik kommen, um gemeinsam mit Ihrem Team die Systemtests durchzuführen und das Wissen über die Funktionsweise des Systems weiter zu geben.

Projektmanagement

In einem ersten Schritt geht es darum, den Kontext und den Prozess zu verstehen, um sich an der am besten geeigneten Transitube-Lösung zu orientieren:

  • Standortraum, Produktionszwänge
  • Gewünschte Durchflussmenge(n) und/oder Dosierungen
  • Analyse des Pulvers und seiner Verhaltensweisen

Auf der Grundlage dieser Elemente wird der Projektleiter festlegen : 

Mechanik

  • Standorte und Platzbedarf
  • 3D-Design des Systems
  • Fertigungszeichnungen
  • Unterstützungen

Elektrisch / Automatisch / Pneumatisch

  • Funktionale Analyse
  • Elektrische Spezifikation
  • Elektrische Planung und Schemata
  • Pneumatische Schemata

Die Lieferbaren

Technische Unterlagen TQC (wie gebaut), Aufstellungsplan, Funktionsanalyse, elektrische und pneumatische Verkabelung, Sensoranleitung, Bedienungsanleitung und Inbetriebnahmebericht.

SKID T14 mobile - Mobiles System Transitube

Teststationen

Transitube verfügt über drei Versuchsstationen in Frankreich, die in der Bretagne, Ile-de-France und  Provence-Alpes-Côte d'Azur angesiedelt sind.

Mit diesen Tests wird das Verhalten des transportierten Materials gemessen und charakterisiert.

Mit unserer mobilen Station bieten wir auch Tests bei Ihnen im Betrieb an.